Landes­­garten­schau
Bad Ganders­heim
14.04. bis 15.10.2023

Laga2023.jpg
Info-2023.png

Wir freuen uns, dass Bad Gandersheim Ausrichter der niedersächsischen Landesgartenschau im Jahr 2023 vom 14.04. bis zum 15.10.2023 sein wird und wir sind davon überzeugt, dass dieses Großereignis für die Bürger und Besucher ein unvergessliches Erlebnis wird, das sich positiv und nachhaltig auf die Stadtentwicklung, das Image und die Lebensqualität in Bad Gandersheim, den Ortschaften und der ganzen Region auswirken wird.

Wir möchten mit unseren kreativen Ideen und unserem Engagement die Landesgartenschau in Bad Gandersheim zu unseren Gartenfestspielen machen, auf die wir über das Jahr 2023 hinaus voller Begeisterung blicken werden.

Der Förderverein braucht Menschen, die sich engagieren, die ihre Ideen präsentieren, die gestalten wollen und auch bereit sind, die Arbeit für das Ganze finanziell zu fördern.

etwe

Mitglied

werden

Machen

Sie mit

Der Förderverein bringt die aktiven Ehrenamtlichen zusammen, um die Ideen und die Unterstützung für die Landesgartenschau zu koordinieren.

Was die LAGA

bringt

•Die Neugestaltung der

 Park- und Kuranlagen
•Der Hochwasserschutz
•Den Wiederanschluss des     Bahnhofs an das Busnetz
•Die Neugestaltung und   Renovierung des Freibades
•Die Anschlussstelle Ost der   Ortsumgehung B 64

Der Förderverein braucht Menschen, die sich engagieren, die ihre Ideen präsentieren, die gestalten wollen und auch bereit sind, die Arbeit für das Ganze finanziell zu fördern.

Was macht der Verein

DJI_0238_edited.jpg

Logo

"Winterblume"

LaGa 2023 – Ein langer Weg, den wir gemeinsam mit Ihnen gehen wollen!

Der Förderverein bringt die aktiven Ehrenamtlichen zusammen, um die Ideen und die Unterstützung für die Landesgartenschau zu koordinieren.

Förderverein Landesgartenschau öffnet regelmäßig LAGA-Laden
Ab 16. April freitags und samstags Geschäft in der Innenstadt geöffnet

An zentraler Stelle mitten auf der Marktplatz-Kreuzung in Bad Gandersheim befindet sich der Laden der Landesgartenschau, der dankenswerterweise vom Vermieter kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Dieser LAGA-Laden wurde bisher insbesondere von der Landesgartenschau Gesellschaft für Ausstellungen und vom Förderverein zur Information, als Treffpunkt und Lagerraum genutzt.  Zu schade, um diesen geschlossen zu lassen, fanden einige Mitglieder des Fördervereins. Und so haben der Vorstand und der Arbeitskreis Werbung die Initiative ergriffen, den Laden in Zukunft zu regelmäßigen Öffnungszeiten zu besetzen. „Wir möchten mit der Öffnung zum einen den Bad Gandersheimern und anderen Interessierten die Möglichkeit geben, sich über die Landesgartenschau und über die Arbeitskreise des Fördervereins zu informieren sowie Fragen und Anregungen loszuwerden. Zum anderen sollen aber auch Besucher der Stadt ein Jahr vor der Großveranstaltung einen Anlaufpunkt zum Thema LAGA im Zentrum von Bad Gandersheim finden. Außerdem planen wir, auch die Themen des Fördervereins Landesgartenschau wie die Dorfschönheiten oder die Kunstprojekte im Laden genauer vorzustellen“ erklärt der Vorstand des Vereins das Engagement. Am Samstag, den 16. April 2022, wird der Laden im Rahmen der monatlichen Countdown-Aktion erstmals von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet sein und in Folge jeden Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr sowie samstags von 14.00 – 16.00 Uhr. „Wir wollen Synergien bei den Öffnungszeiten nutzen und so haben Besucher des Wochenmarktes die Möglichkeit, ihren Einkauf mit aktuellsten Informationen zur Landesgartenschau zu bereichern“ berichtet Detlef Gatzemeier, Leiter des Arbeitskreises Werbung optimistisch. „Und der Samstag wurde vor allem auch im Hinblick auf die Urlauber und Klinikgäste sowie die Besucher der Domfestspiele festgelegt, wobei wir erst einmal in eine Testphase von 8 Wochen gehen“ ergänzt Gatzemeier die Pläne. Auch Nina Siawapa, Koordinatorin für Ehrenamt bei der LAGA-Gesellschaft und Ansprechpartnerin für die Kulturlotsen,  wird regelmäßig als Ansprechpartnerin vor Ort zur Verfügung stehen. Neben Informationsmaterial und aktuellen Lageplänen wird zudem der neueste Film mit Drohnenaufnahmen des Geländes von der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit um Günter Ahrens und Udo Fahlbusch zu sehen sein. Aber insbesondere freuen sich die Vereinsmitglieder über interessante Gespräche, Anregungen und vielleicht auch neue Mitglieder.

Laga-Laden.jpg
20220329_121550.jpg
Die Gesichter unserer Dörfer als Leuchtturmprojekt des Fördervereins im Rahmen der Landesgartenschau 2023

Wie könnte ein Projekt des Fördervereins Landesgartenschau aussehen, in dem sich sowohl seine Mitglieder wiederfinden, das aber ebenfalls für die Besucher der LAGA spannend ist und darüber hinaus auch nach der Landesgartenschau Bestand hat. Lange hat sich der Vorstand des Fördervereins mit der Suche nach einem reizvollen und sichtbaren Leuchtturmprojekt auseinandergesetzt. Interessante Ideen aus den Reihen der Mitglieder wurden in einem eigenen Workshop diskutiert und weiterentwickelt. Bei der Prüfung der Machbarkeit mussten einige davon wieder verworfen werden, aber ein spannendes Thema wurde weiterverfolgt und jetzt als Leuchtturmprojekt präsentiert: die „Dorfschönheiten“.

Arbeitsgruppe Dorfschönheiten.jpg
Grußbotschaft Ministerpräsident Stephan Weil

Knisternde Vorfreude, bestes Frühlingswetter, so stellt sich Schirmherr der LAGA Stephan Weil den Tag der Eröffnung vor. Er wirft einen strahlenden Blick voraus auf den 14.4.2023 mit einem Publikum, das sich auf 179 Tage mit vielen hundert Veranstaltungen zu Kultur, Natur, Sport und Spiel freut. Eine Vorstellung, die das gesamte LAGA Team voll und ganz teilt!

Grußwort_Weil.JPG
Bunte Gießkannen als fröhlicher Willkommensgruß

Förderverein Landesgartenschau Bad Gandersheim 2023 startet Kunstprojekt in den Grundschulen und Kindergärten 

DSC_0504.JPG
Vorbereitungen zur Landesgartenschau
Bad Gandersheim Stand Juni 2021

So sieht es derzeit aus bei uns auf dem LAGA-Gelände - Momentaufnahmen zu einem tollen Film zusammengestellt von unserer Arbeitsgruppe "Film" um Günter Ahrens und Udo Fahlbusch. Vielen Dank für das super Ergebnis und euren Einsatz

LAGA-Bad-Gandersheim-Fotowettbewerb_Banner_edited.jpg