Raiffeisen-Markt Bad Gandersheim unterstützt Mitgliedschaft im Förderverein Landesgartenschau 2022 mit einer tollen Gutscheinaktion

Start der Aktion in Coronazeiten anders als gewohnt

 

Der Förderverein Landesgartenschau Bad Gandersheim 2022 hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Umsetzung dieser spannenden Großveranstaltung mit Manpower, eigenen Vorstellungen, Kontakten und ganz viel Engagement und Herzblut zu unterstützen. „Jede Idee ist willkommen und jede zupackende Hand ist sowohl in der Vorbereitung, aber insbesondere auch im Veranstaltungsjahr hilfreich, damit wir hier in und vor allem für Bad Gandersheim und die Region etwas Unvergessliches auf die Beine stellen“ erklärt Vereinsvorsitzender Dr. Rolf Holbe voller Begeisterung. Die Einschränkungen durch Corona haben auch die Vereinsarbeit vom Förderverein verändert, mittlerweile finden viele Treffen online statt, so dass die Arbeit und die Vorbereitungen weitergehen können, denn die Landesgartenschau wird vom 14.04.-09.10.2021 stattfinden, das steht fest. „Das Engagement des Fördervereins ist bemerkenswert und die Landesgartenschau stellt für Bad Gandersheim eine großartige Möglichkeit dar, sich für die Zukunft neu aufzustellen und sich den vielen zu erwartenden Gästen bestmöglich zu präsentieren, so dass man auch von einer nachhaltigen Wirkung ausgehen kann“ ist Geschäftsführer Probst vom Raiffeisen-Markt in Bad Gandersheim überzeugt. „Das funktioniert aber nur, wenn sich auch die Einheimischen über ein Gremium einbringen können und sich vor und während der Landesgartenschau engagieren. Deshalb sponsert der Markt neue Vereinsmitgliedschaften mit einer Gutscheinaktion“ erklärt Hartmut Probst die Werbeaktion. Wer bis zum 30. Juni 2021 neues Mitglied im Förderverein wird, bekommt vom Raiffeisen-Markt einen Gutschein im Wert des halben Jahresbeitrages. Die Wertgutscheine in Höhe von 12 € bei Einzelmitgliedschaft (Jahresbeitrag 24 €) bzw. 18 € bei Familienmitgliedschaft können sich die neuen Mitglieder in dem Monat nach ihrem Vereinsbeitritt im Raiffeisen-Markt Bad Gandersheim abholen. Jedes Mitglied zählt, daher dankt der Vorstand vom Förderverein Landesgartenschau Bad Gandersheim 2022 dem Raiffeisen-Markt für die großartige Unterstützung.

Die Vereinsfamilie wird immer größer, der Vorstand hofft darauf, demnächst die 400er Marke zu knacken und sich bald auch wieder als Verein real zu treffen und sich austauschen zu können. Mitglieder im Förderverein erhalten nicht nur Informationen aus erster Hand, wer es wünscht, kann sich auch in den Arbeitskreisen aktiv einbringen und eigene Ideen einfließen lassen. Andere möchten mit ihrer Mitgliedschaft passiv ein großartiges Projekt in seiner Umsetzung begleiten und ein Teil dieses außergewöhnlichen und für ihre Heimatstadt Bad Gandersheim bedeutsamen Events sein. Jetzt liegt es in den Händen der Mitglieder des Vereins, für diese Aktion Werbung zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen, damit der Förderverein viele Projekte umsetzen kann und stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Zu Beginn der Gartensaison und sobald es Corona zulässt, plant der Arbeitskreis Werbung eine Informationsveranstaltung vor dem Raiffeisen-Markt und steht live und in echt für Fragen zur Verfügung. Die Beitrittserklärungen für den Förderverein liegen im Raiffeisen-Markt aus oder können auf der Homepage unter  www.foerderverein-laga-gan.de heruntergeladen werden.

Kontakt:

Förderverein Landesgartenschau e.V., Dr. Holbe, Auf dem Salzberge 29, 37581 Bad Gandersheim, info@foerderverein-laga-gan.de, Presse: Katja Busch, buschkatja@hotmail.com

Foto (Förderverein LaGa 2022/E. Froböse): Geschäftsführer Hartmut Probst (rechts)  mit seinen beiden engagierten Mitarbeiterinnen Frau Terschüren und Frau  Beelmann beim Ausladen der 1. Blumenlieferung.

Reiffeisen.JPG